Geboren 1940 in München. Nach dem Schulabgang erfolgte eine Ausbildung zum Dekorationsmaler.
Studienreisen nach Griechenland, Italien, Frankreich, Afrika und Mexiko folgten.

Autodidaktisch bildete sich Kaplan an der "Alten Münchner Schule des
19. Jahrhunderts" an Gemälden bekannter Maler, u.a. Schleich und Lier, weiter.

Sein künstlerischer Erfolg beruht darauf, dass sein Stil, die naturrealistische Malerei, dem heutigen Empfinden des Menschen sehr entgegenkommt. Das Werk erfüllt in nicht zu überbietender Weise den Wunsch vieler Kunstfreunde nach beschaulicher Romantik, die wirklich empfunden und meisterhaft wiedergegeben ist von der Malerei. Heute sagt man, es gab wohl selten in den letzten 150 Jahren einen Maler, der seinen Feinheitsgrad erreicht hat. Erfolgreiche Ausstellungen im In- und Ausland beweisen die Anerkennung und Beliebtheit des Künstlers. 1981 erhielt Kaplan den 1. Preis im Wettbewerb in München "Bayrische Maler malen Bayern".

Hubert Kaplan malt Ihnen jedes gewünschte Motiv, individuell nach Ihren Vorstellungen, in der von Ihnen gewählten Größe.


Zur Fotogalerie